Verleihung des SelbsthilfePreises 2020

Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in Nordrhein-Westfalen haben am 8. Juli 2020 den NRW SelbsthilfePreis verliehen. Bereits zum dritten Mal, nach 2014 und 2017, haben sechs der 40 eingereichten Wettbewerbsbeiträge wieder mit ihren innovativen Ansätzen überzeugt. Die von der Jury ermittelten Gewinnerprojekte haben in kreativer Weise neue Wege in der Ansprache und Einbeziehung von Betroffenen im Umgang mit der eigenen Erkrankung entwickelt.
Geehrt werden sie von den Laudator*innen Thomas Wagemann (BKK NORDWEST), Melanie Ahlke (LAG Selbsthilfe NRW) und Reinhard Metz (FAS NRW). Als Bühne haben wir den Selbsthilfe-Truck genutzt, der zurzeit im Depot in Essen steht. Sie als Akteur*in der Selbsthilfe begrüßen wir hier auf der Website, mit den gefilmten Verleihungen. Außerdem finden Sie ein Handbuch als PDF zum Download, das alle Wettbewerbsbeiträge präsentiert.

 

Die Gewinnerprojekte des SelbsthilfePreises 2020

Kategorie 1:
Landesgruppe NRW der Marfan Hilfe (Deutschland) e.V., Projekt: MARFI

Kategorie 2:
Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e.V., Projekt: da da da rk – Konzert im Dunkeln

Kategorie 2:
Cochlea Implantat Verband NRW e.V. (Sonderpreis) Projekt: Die Zukunft ist jung, aktiv, dynamisch – junge SH NRW

Kategorie 4:
Der Paritätische – Diagnose ALS was nun e.V., Projekt: Buch ALS – Ansonsten alles super

Kategorie 4:
Rollis Werne, Projekt: Power Kids

Kategorie 4:
Popchor Lebenshunger – Chor für Menschen mit und ohne Essstörungen, Projekt: Popchor Lebenshunger

 

Die Wettbewerbsbeiträge 2020

Handout als barrierefreies PDF

Verleihung NRW SelbsthilfePreis 2020

Laudatio: Marfi

Laudatio: da da da rk

Laudatio: Junge SH NRW

Laudatio: ALS

Laudatio: Power Kids

Laudatio: Popchor

Fotos der Preisverleihung sehen Sie hier:

Fotos: © Dirk A. Friedrich

Archiv SelbsthilfePreis