Die Selbsthilfe in NRW schaut in die Zukunft

Projektwerkstatt mit Herz, Verstand und Leidenschaft am 21.11.2018 mit den Landesorganisationen der Selbsthilfeförderung in NRW .

Die Landesorganisationen der Selbsthilfe in NRW bilden eine wichtige Verbindung zwischen Familie, Freunden, sozialen Netzwerken und den professionellen Hilfen. Sie geben Beistand, Ermutigung, Beratung und Impulse, um das Leben nach einer niederschmetternden Diagnose wieder lebenswerter zu machen.
Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in NRW haben zum Ziel und als Auftrag, dieses Engagement zu fördern und wir möchten gemeinsam mit Ihnen noch viel bewegen.

Am 21. November haben die Teilnehmenden einen aktuellen Überblick zum Förderverfahren erhalten und die Service-Stelle Projektförderung für Landesorganisationen in NRW wurde vorgestellt. Frau Küper ist seit Dezember 2017 für Sie da! Sie berät bei Fragen rund um Ihre Projektideen und bei der Antragsstellung. Hier finden Sie die Informationen zum aktuellen Förderverfahren kurz zusammengefasst.

Alles entwickelt sich weiter – auch die Selbsthilfe. In zwei parallel stattfindenden Workshops haben sich die Teilnehmenden zur Projektideenentwicklung ausgetauscht und viele Anregungen gesammelt. Die Ergebnisse der Gruppen finden Sie hier:
Grüne Gruppe
Rote Gruppe

Wir möchten uns für Ihr Engagement im Rahmen der Projektwerkstatt am 21.11.2018 in Essen recht herzlich bedanken.